Kulturhof Eckelsheim

Kulturhof Eckelsheim

Das ist der Kulturhof
Mit vereinten Kräften von der Hofreite zur Kulturstätte:

Der heutige Kulturhof ist in einer für Rheinhessen typischen, alten Hofreite entstanden. Wann der Bauernhof erbaut wurde ist unbekannt. Planerisch ist er Mitte des 19. Jahrhunderts im direkten Ortskern von Eckelsheim mit Wohnhaus, Scheune, Stall und Garten erfasst.

Er ist ein für Rheinland-Pfalz einzigartiges Projekt. Rund 30 Gesellschafter haben mit erheblichem finanziellem und zeitlichem Aufwand und mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz den ehemaligen Bauernhof in ein sehenswertes Gesamtensemble verwandelt. Dabei wurde die alte Bausubstanz bewahrt: Lehm, Sandstein, Kopfsteinpflaster, Ziegel, Eisen und Eichenholz spiegeln die Farben und Einmaligkeit unserer Landschaft wieder.

Der Kulturhof ist der Beweis dafür, dass alte Baussubstanz durch neue Nutzung wieder mit Leben erfüllt werden kann. Insofern begreifen wir den Kulturhof als eine Demonstration von Baukultur.